Spieltherapie

Personenzentrierte Psychotherapiemit Kindern und Jugendlichen und deren Bezugspersonen

  • Entwicklungsstörungen
  • Psychische Störungen
  • Aufmerksamkeitsstörungen
  • Erziehungsberatung

Was ist Spieltherapie?
In der Spieltherapie wurde entdeckt, dass Kinder über das Spielen ihre Sicht der Welt und ihre Konflikte darstellen und ebenso Entwicklungsaufgaben „spielerisch“ am besten bewältigen. Die Spieltherapie orientiert sich an der Gegenwart, am Alltag und den momentan möglichen Lösungen. Außerdem gibt die Spieltherapie einen zusätzlichen Raum für die Auseinandersetzung mit Regeln, Werten, Normen und elementar wichtigen neuen Beziehungserfahrungen. Viele Jugendliche finden nur schwer sozial erwünschte Ausdruckmöglichkeiten. Mit der Spieltherapie haben sie die Möglichkeit, mit kreativen Materialien zu experimentieren und in Gesprächen die Vielschichtigkeit eigener Gefühle mit sich selbst in Übereinstimmung zu bringen. Es braucht oftmals neue Impulse, um bei entwicklungsbedingten Schwankungen im Identitätserleben und im diffusen Selbstkonzept des Jugendlichen eine Strukturierungshilfe zu leisten, die Halt , Wertschätzung und Autonomie gibt.

Wann ist die Spieltherapie die richtige Hilfe für Ihr Kind?
  • wenn es Entwicklungsrückstände hat
  • wenn es Probleme im Kontakt zu anderen Menschen hat
  • wenn es sich und andere Menschen nur schwer emotional wahrnehmen kann
  • wenn es in eine Verweigerungshaltung geht und emotional kaum zu erreichen ist
  • wenn es in der Schule blockiert wirkt und nicht an sein Leistungsvermögen kommt
  • wenn eine psychische Störung diagnostiziert wurde
  • wenn es an seinem Selbstwert zweifelt

Ziele:
  • Stärkung der emotionalen, affektiven Ebene (Einstellungen, Wertungen, Gefühle)
  • Stärkung der rationalen, kognitiven Ebene (Denken, Problemlösen)
  • Stärkung der aktionalen Ebene (Konditionierung, Verhaltensmodifikation)

Was bewirkt die Spieltherapie:
Ressourcenorientiert wird davon ausgegangen, dass für eine Veränderung der Person die innewohnende Tendenz zur Selbsterhaltung und Selbstentfaltung wirksam wird. Durch die professionelle Haltung des Therapeuten wird Ihr Kind in einem wichtigen Entwicklungsprozess begleitet und hat so die Möglichkeit, sein Potential zu entwickeln.